Home
Datenschutz
Wir über uns
Veranstaltungen
Fotoalbum
Fußtritt Schneehöhen
Wolkenatlas
Wandertag 2014
Skitagezaun
Fichtelberg 2016
Grenzbuchenfest 2016
Vortrag Claudia Hinz
Wetterstudio MDR
Grenzbuchenfest 2017
JHV 2018
Sonnenuhr
Mitglied werden
Artikel
Chronik
Kontakt & Impressum
Eine größere Auswahl an Wolkenbildern, aus Dohna, finden Sie unter www.wetterstation-dresden-suedost.de unter "Wolkenatlas".
Cb cal.jpg
Auf der Fahrt nach Dippoldiswalde entwickelte sich die selbe Wolke zu einer mittelhohen Gewitterwolke, einer Cumulonimbus calvus, ca 10 Km hoch.
Cu con_5.jpg
Am selbigen Tag, noch in Zinnwald, ebenfalls ein "starker Queller" mit Blick zur Wetterwarte.
040414 (3).JPG
Direkt von der Wetterwarte wurde an einem Aprilmorgen dieser Sonnenaufgang fest gehalten. In den horizontal ausgedehnten Schäfchenwolken (Altocumulus) ist durch einen kleinen Schlitz die Sonne zu sehen. Ein Wolkenstockwerk höher sind Kondensstreifen von Flugzeugen zu sehen, welche sich in dem Beispiel ausdehnen. Bei dieser Beobachtung ist in den nächsten 2 Tagen fast immer mit Niederschlag zu rechnen.
140414 (2).JPG
Nur zehn Tage später (14.04.2014) zog, begleitet von Sturmböen, diese Kaltfront mit Schneefall über Zinnwald. Die beobachtete Gewitterwolke ist für einen Apriltag sehr aussergewöhnlich. Die beutelartige Ausdehnung Richtung Erdboden gibt der Wolke den Namen Cumulonimbus capillatus mammatus und warnt vor Platzregen und Hagel.
Zurück       Weiter

Top